NÄCHSTE MEDITATION 6. November 2016 16:30 in BERN und ZÜRICH
 
DREIKORB
ERSTE LEHRREDE
VIER EDLE WAHRHEITEN
ACHTFACHER PFAD
DASEINSMERKMALE
ANHAFTUNGEN
GUT SEIN
SILA
SIGALOVADA SUTTA
UNREINHEITEN
POSITIVE ENERGIE
10 PERFEKTIONEN
DIE ELEMENTE
KARMA
KOSMISCHE NATURGESETZE
WIEDERGEBURT
KALAMA SUTTA
SEGNUNGEN
5 RäUME
GLOSSAR
E-BOOKS
LINKS
ÜBERSICHT

Suttapitaka − Lehrreden Buddhas

Unterteilt in 5 Sammlungen ist der Sutta Pitaka der wichtigste Bestandteil des Tipitaka, enthält er doch alle Reden Buddhas und Seiner wichtigsten Schüler. Buddha war sehr erfolgreich mit seinen Lehren, da Er sich der Sprache der einfachen Leute (Pali) bediente, damit jeder exakt Seine Lehren nachvollziehen konnte.
Er passte Seine Art und Weise des Vortrages an die Fähigkeit der Hörerschaft an, sehr oft unter Verwendung von Gleichnissen aus dem täglichen Leben der einfachen Menschen. Manchmal kamen natürlich auch komplexere und schwierige Themen zur Sprache, wenn Er eher zur gebildeten Stadtbevölkerung sprach. Er unterrichtete alle in Tugend und Meditation: vom einfachen Bauern über den Händler bis zum König.
Die Lehren reichen von Richtlinien für das persönliche Verhalten bis zu höchst anspruchsvollen Kommentaren zu Politik und Gesellschaftsfragen. Sie zeichnen sich für gewöhnlich durch einen hohen Grad von Pragmatismus aus, direkt anwendbar auf das eigene Leben, obwohl sie vor fast 2500 Jahren gesprochen wurden. Auch heute haben Seine zeitlosen Lehren nichts von ihrer Gültigkeit verloren.

  1. (D, DN) Digha-Nikaya − Längere Lehrreden
  2. (M, MN) Majjhima-Nikaya − Mittlere Lehrreden
  3. (S, SN) Samyutta-Nikaya − Gruppierte Lehrreden
  4. (A) Anguttara-Nikaya − Angereihte Lehrreden
  5. Khuddaka-Nikaya − Kurze Texte 
    1. (Khp) Khuddaka-Patha
    2. (Dhp) Dhammapada
    3. (Ud) Udana
    4. (It, Itv) Itivuttaka − Aphorismen
    5. (Sn, Snp) Sutta-Nipata − Bruchstücke
    6. Vimana-Vathu − Götterpalastgeschichten
    7. Peta-Vathu − Gespenstergeschichten
    8. (Thag) Theragatha − Sprüche der Mönche
    9. (Thig) Therígatha − Sprüche der Nonnen
    10. Jataka − Wiedergeburtsgeschichten
    11. (MNid) Maha-Nidesa − Kommentare
    12. (Pts) Pathisambhida-Magga − Kräfte der Heiligen
    13. Apadana − Erklärungen zur Heiligkeit
    14. Buddhavamsa − Legenden der 24 Buddhas 
    15. Cariya Pitaka − Wandlungen
    16. Nettipakarana
    17. Petakopadesa
    18. (Mil) Milindapanha
© Elsbeth Maurer, 2008. All rights reserved.
Sponserd by:
Privacy policy | Terms of use | Disclaimer | Login
DREIKORB   
TIPITAKA: DREIKORB
ORDENSREGELN
LEHRREDEN BUDDHAS
HöHERE LEHRREDEN
SPäTERE WERKE
URSPRUNG